home

Zahn(-fleisch)schmerzen

Wir hatten schon ganz vergessen oder vielleicht auch verdrängt, wie unangenehm die Sache mit dem Zahnen für das Kindelein war. Die Schmerzen und der wunde Po – gestern Nacht wurden wir wieder daran erinnert. Ich glaube, Leander zwickt und zwackt der hintere linke Backenzahn (ich meine schon die ersten verdächtigen weißen Hubbelchen erahnen zu können. Wunschdenken?)  und wir brauchen dringend wieder eine Tube Dentinox (hilf das in seinem Alter überhaupt noch?) – die alte habe ich völlig ausgequetscht in der hintersten Ecke der Wickelkommode gefunden.

2 Antworten auf “Zahn(-fleisch)schmerzen”

  1. mone
    13. September 2008 20:57
    1

    hallo!
    bin durch zufall hier gelandet und wollte nicht gehen ohne einen lieben gruß hier zu lassen.

    das mit dem zahnen kenn ich noch gut. luca hatte zwar GSD nie einen wunden po, aber er hat in der zeit sooo schlecht geschlafen. die halbe nacht geweint und wollte nur auf dem arm schlafen…

    jetzt haben wir auf jeden fall ruhe…bis die ersten milchzähne raus wollen

    liebe grüße
    mone

  2. mama schwaner
    14. September 2008 09:01
    2

    dentinox kann man ja auch noch als erwachsener nehmen, wenn die weißheitszähen kommen und schmerzen. gute besserung und schnelles zahnen!

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum