home

Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

Der erste richtige Winter, den Leander bewußt erlebt – inclusive der dramatischen Begleitumstände drei Montate am Stück quasi dauerkrank zu sein. Die ganze Familie leidet mit. Das Zahnen ist nach 16 Monaten vorerst überstanden. Die vier fehlenden Backenzähne werden noch eine Weile warten. Laufen, Rennen, Klettern – Stapeln, Schichten, Schieben – Planschen, Blättern, Hüpfen – Motorisch geht es rasant voran. Dafür tritt das Sprachliche irgendwie noch auf der Stelle. Nach 18 Monaten heißt es immer noch “dadada”. Und das obwohl das Bilderbuchlesen sein liebstes Hobby ist.

Schlafzimmerblick und Prinz-Eisenherz-FrisurMit Turban-Mütze auf dem SpielplatzMit der Nachbarin Anna kuscheln…ertappt!günstiges Kinderbett…noch günstigeres Kinderbettin AktionJoghurt-GesichtsmaskeAutonomiebewußtsein: Selbst ZähneputzenOli Kahn beim PyramidenbauEs war einmal ein Brot mit Zwetschgenmus…Zufrieden mit seinen Zähnenein HeinzelmännchenApplaus für Leanderkindliche BegeisterungDie Krake ist bei Seemännern des Badewannenmeeres gefürchtetVorlesestundeverkehrsgefährdende Anhängerbeladungaufmerksamer BeobachterGesichtsmaske diesmal mit drei Schichten…“Mein” Ball

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)