home

schlaflose Nächte stehen…

… im reziproken Verhältnis zur Häufigkeit des Bloggens.

Leanders Zeiten als Neugeborenes gehen zuende. Das betrifft auch die Zeiten langens Schlafens von bis zu achtzehn Stunden. So schläft Leander nun weniger – nur wann, das weiß er noch nicht. Die Verdauungsprobleme scheinen gleichfalls vorbei – und so bleiben für Leander vierundzwanzig Stunden Zeit des Ausprobierens, wann denn Schlafen oder Wachsein am Besten sein würde. Und damit gleichfalls für seine Eltern.

Inzwischen hatte Leander ersten Besuch von seinen Großeltern aus dem Odenwald, die natürlich vollig „hin und weg“ von ihrem „Enkelzwerg“ waren. Und Baby knuddeln und Kinderwagen schieben sind scheinbar Fähigkeiten, die man auch nach 30 Jahren noch unverändert gut kann.

So warten wir gespannt auf die weiteren Besuche der Verwandtschaft – und auf regelmäßigen Schlaf. Oder auf Schlaf überhaupt…

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum