home

Ein Monat zu viert

Wenn man einmal nicht aufpaßt, ist schon ein Monat rum. So geschehen im Letzten. Ob es daran liegt, dass zwei Kinder den Eltern keine Zeit lassen darüber nachzudenken oder ob die Zeit tatsächlich wie im Fluge vergeht, wenn man sich amüsiert, kann man nicht sagen – vermutlich ist es von beidem etwas.

Flemming kam vor mehr als einem Monat und gehörte in wenigen Minuten so dazu, als wäre er immer schon da gewesen. Keine Unsicherheiten, keine Verwirrung – einfach da und keine Fragen. War eben so. Gehörte sich eben so. Nahm einen Platz ein, der unbemerkterweise immer schon frei gewesen war.

Diesen Platz füllt er inzwischen auch körperlich aus. Von dem winzigen Frischgeborenen ist nichts mehr zu sehen. Nächste verlässliche Werte wird die morgige U3 bringen. Aber schon jetzt ist klar, dass er seinen Bruder – gewichtstechnisch – in den Schatten stellen wird, was allerdings (das sei zugegeben) auch nicht besonders schwer ist.

Leander mag Flemming sehr: „Mein ´lemming, nicht Mamas ´lemming, nicht Papas ´lemming – mein ´lemming“ läßt keine Zweifel übrig. Wenn Flemming weint, streichelt ihn der große Bruder und weißt ihn darauf hin, dass Mama oder Papa doch sicher gleich kommen werden.

Aber eigentlich gibt es wenige solcher Momente, denn Flemming ist so entspannt und zufrieden, dass die Eltern manchmal verwundert die Augen reiben. Schlaflose Nächte blieben bis jetzt die Ausnahme – oder mag es daran liegen, dass Flemmings und Leanders Eltern so tief schlafen? Denn obwohl alles vergleichsweise unkompliziert und einfach läuft weiß man am Ende des Tages mit zwei Kindern doch schon, was man geschafft hat.
Und während man als Eltern vor Flemming grade wieder anfing, ein abendliches Sozialleben zu pflegen, ist man jetzt mit einem kuscheligen Kopfkissen vollauf zufrieden. Da liegt man dann während der eine Sohn seelig im Nachbarraum schläft und bestaunt den anderen der neben einem liegt…
Ein Monat zu viertEin Monat zu viert

3 Antworten auf “Ein Monat zu viert”

  1. Melanie
    26. Mai 2009 19:52
    1

    …das hört sich ja einfach traumhaft an!!! wünsche euch, dass es so bleibt! viele grüße, melanie

  2. Kassiopeia
    26. Mai 2009 22:55
    2

    Ach ja…

    und so schöne Bilder. Noch mehr ach ja…

  3. tonni
    28. Mai 2009 23:19
    3

    Hach, sehr sehr wunderbar.

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum