home

höfliche Schizophrenie

Okay, als Eltern ist man inzwischen viele Marotten seiner Kinder gewohnt. Doch was soll man davon halten:

Leander, hat seinen Ärmel hochgeschoben und beißt sich selbst in den Unterarm. Schreckt dann zurück und ruft laut: „Aua!“ um kurz danach seinen Arm anzuschauen und dann leiser: „Entschuldigung!“ zu murmeln.

Wie war nochmal die Hotline für Patienten mit Persönlichkeitsstörung?

3 Antworten auf “höfliche Schizophrenie”

  1. agichan
    7. Dezember 2009 08:59
    1

    *lach ich finds herrlich :) (also nicht, dass ihm der arm jetzt wehgetan hat.. klar)

  2. Nicole
    7. Dezember 2009 14:17
    2

    hihi..wenigstens ist er höflich zu sich selbst.

  3. Bella
    14. Dezember 2009 10:16
    3

    Ich hab grad herzlich gelacht.
    Echt süß !

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum