home

nächtlicher Schrecken

Eigentlich wollte ich einen Beitrag zum Thema „schlafwandeln“ schreiben – dachte ich doch, dass Leander dies tut. Aber nein! Durch den Austausch mit anderen Müttern in meinem rege besuchten Mama-Forum habe ich nun erfahren, was genau uns da in den letzten Nächten so einen Schrecken eingejagt hat: der Nachtschreck.

Ziemlich gruselig, wenn das Kindelein mitten in der Nacht brüllend wach wird und wie wild um sich schlägt, ohne wach dabei zu sein. Selbst lautes Anschreien meinerseits hat ihn nicht geweckt, so dass er sich – selbst auf dem Arm – kaum beruhigen ließ.

Die letzten beiden Nächte waren jedoch wieder ruhig, so dass ich hoffe, dass der Nachtschreck nur ein kurzes Zwischenspiel hatte. Wirklich, gruslig!

7 Antworten auf “nächtlicher Schrecken”

  1. mama schwaner
    23. September 2008 14:43
    1

    wir kennen das leider auch :( wobei ich mir nicht 100 % sicher bin, ob es der nachtschreck war… aber ich leide trotzdem mit euch ;)

  2. Cecie
    23. September 2008 18:58
    2

    urgs, das kenn ich von meiner freundin, der kleene is 19 monate…

    mail kommt noch, ich bin etwas „maulfaul“ derzeit.

    alles liebe für euch!

  3. Frau Kathy
    23. September 2008 21:10
    3

    das gibt´s in unregelmäßigen abständen bei uns auch manchmal.
    gott sei dank beruhigt sie sich dann irgendwann wieder und schläft danach weiter, als wäre nichts gewesen.
    ist schon eine komische sache dieser nachtschreck!!

  4. Silberpfeil
    23. September 2008 21:44
    4

    Das haben wir auch erlebt als Liliane ziemlich genau ein Jahr alt war. Ich war schon drauf und dran die Notfallnummer des Kinderarztes zu wählen, als sie sich dann endlich ein wenig beruhigte.
    Aber es dauerte noch sehr lange, bis sie auförte zu zittern.
    Bis jetzt ist es einmalig geblieben und wir hoffen das dem auch so bleibt.

  5. Micha
    24. September 2008 15:11
    5

    Jessas! :-o Das ist uns (bisher) Gott sei Dank noch nicht widerfahren! Klingt ja gruselig, auch wenn es letztlich harmlos zu sein scheint. :-/

  6. Manja
    25. September 2008 08:58
    6

    Gott sei Dank sind wir bisher auch davon verschont geblieben!

  7. Nicole
    28. September 2008 13:27
    7

    Huch, dass kennen wir von beiden sehr gut und sehr häufig. Wir bekommen unsere Jugs aber zum Glück immer wach und dann ist wieder gut. Dachte aber auch immer es wären Alpträume, weil davon hat Thore immer sehr viel( er erinnert sich dann auch)Man lernt nie aus. Danke und Euch und hoffentlich verschwindet der Nachtschrech fix wieder.

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum