home

Leander – Schnipsel aufgesammelt 6

* Leanders liebstes Spiel heißt „die Mama foppen“ und das geht so: Kindelein muss der Mama etwas anbieten, das sie auch gerne hätte/besäße/essen würde. Kindelein tut so, als ob er es der Mama anböte, um es sich im letzten Moment anders zu überlegen und es selbst zu essen bzw. zu bespielen. Hach, was ein großer Spaß und lässt sich vor allem anhaltend und wiederholt mit diversen Gegenständen und Lebensmitteln spielen.

* Leander geht ja nur mit seiner Avent-Flasche zu Bett, die rechts oben in der Ecke seines Bettchens zu stehen hat. Immer häufiger schafft er es, diese Flasche im Schlaf zu öffnen, um dann in einer Wasserlache zu erwachen. Völlig verzweifelt steht das Kindelein daraufhin in seinem Bett und beklagt wild gestikulierend sein Schicksal. Heute abend das selbst Spiel. Nur … es war eine imaginäre Pfütze.

* Leanders Vorliebe für herzhaftes Essen beinhaltet nicht den Verzehr von Rollmöpsen oder geräucherter Forellenfilets.

* Leander ist ein Gewohnheitstier. Oder entwickelt so etwas wie ein Zeitgefühl. Heute habe ich ihn eine Stunde später als gewöhnlich aus der Krippe abgeholt . Etwa genau diese eine Stunde lang muss er völlig irritiert nach seiner Mama gefragt und auf die Tür gezeigt haben. Armes Kind!

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum