home

nicht schon wieder

Irgendwie bin ich an die „Leidensgeschichte“ dieser Familie erinnert. So richtig gesund werden wir hier nämlich auch nicht. Heute rief uns die Krippe an „Leander hustet, hat über 38 °C Fieber, abholen!“ Wir also in die Praxis des Kinderarztes unseres Vertrauens. Zu! Urlaub! In der nächsten Praxis: rüde abgewiesen von der Thekenichmöchtehiernichtausfälligwerden mit dem Verweis, man schließe in wenigen Minuten. Hätte doch unser Kinderarzt nur Bescheid gesagt, dass aufgrund seines Urlaubes Kapazitäten frei gehalten werden müssten, dann, ja DANN, hätte man uns gerne geholfen. Aber so? Nein, da könne sie uns wirklich nicht helfen. „Sie sehen doch, wie voll das Wartezimmer noch sei“. Äh, sehen SIE nicht, dass unser Kind krank ist?

Anlaufstelle dritte Praxis: nette Begrüßung und rasche Behandlung. Geht also sehr wohl, wenn man will!

War ich SAU.E.R.

Glücklicherweise hat der Knopf noch keine Bronchitis, „Lunge ist frei“ – *hurra*. Nun hat der kleine Mann Fiebersaft sowie mehrere Verschlusskappen Hustensaft intus und schläft. Gute Besserung, mein Schatz!

Nachtrag: gestern nacht Temperaturrekord 40,1°C – Jan ist gerade erneut beim Kinderarzt…

Kurzes Update: Leander hat eine Lungenentzündung rechts. Ob Antibiotikum zu Einsatz kommt, entscheidet sich nach der Höhe seines Fiebers. Nachdem er ein Zäpfchen bekommen und geschlafen hat, geht es ihm zurzeit einigermaßen. Auch das Fieber ist deutlich gesunken. Gerade hüpft er durch die Wohnung. Allerdings sollen wir morgen nochmal beim Kinderarzt vorstellig werden.

16 Antworten auf “nicht schon wieder”

  1. Mama Schwaner
    8. Januar 2008 21:31
    1

    ach, bei euch auch schon wieder? :( gute besserung dem kleinen mäuschen!

  2. einhakel
    8. Januar 2008 21:36
    2

    Och mensch, das nimmt ja kein Ende bei euch!
    Wünsche dem Kleinen schnell gute Besserung und hoffe, bald mal von schöneres von euch zu lesen!

  3. T
    9. Januar 2008 10:02
    3

    Es ist erstaunlich das Ärzte, aber ganz besonders die Sprechstundenhilfen, immer noch nicht verstanden haben das sie keine Halbgötter-in-Weiß mehr sind, sondern auch „nur“ ein Dienstleister.
    Bei der aktuellen Situation ist doch jeder Arzt auf „Kunden“ (Patienten) angewiesen. Eine Grippewelle mag kurzfristig einen großen Ansturm bringen, aber zufriedene Patienten erscheinen auch außerhalb der Grippe-Hochsaison wieder…

  4. Ju
    9. Januar 2008 12:56
    4

    ach mensch, ihr armen….aber uns gehts genauso. wir bekommen die schnupfnase einfach nicht weg…und bei mir fängts auch shcon wieder an…

  5. Susan
    9. Januar 2008 14:26
    5

    Oh, der arme. Gute Besserung!

  6. Mama Schwaner
    9. Januar 2008 16:52
    6

    oha, lungenentzündung. ganz schnelle, gute besserung und für die eltern starke nerven!!!

  7. Kathy
    10. Januar 2008 13:42
    7

    ihr armen! fühlt euch mal gedrückt!
    lungenentzündung scheint aber momentan echt umzugehen. in unserem bekanntenkreis hatten es schon drei kleinkinder.
    ich drück die daumen, daß der kleine leander alles ganz schnell übersteht!

  8. Rosa
    10. Januar 2008 22:02
    8

    Och, Ihr Armen, das ist ja ein doofer Start ins Neue Jahr. Ich drück die Daumen, dass es wirklich ganz bald besser wird :-)

  9. Martina
    10. Januar 2008 23:15
    9

    Auch von uns viele Schnell-Genesungswünsche!

    (Immerhin wisst ihr jetzt, zu welchem Kinderarzt ihr ganz sicher nicht mehr hingehen werdet.)

  10. Giftzwerg
    11. Januar 2008 22:50
    10

    Oh Mann! :-/
    Ich wünsche dem kleinen Knödel gute Besserung, hoffentlich wird er schnell wieder ganz gesund!

  11. Charlottes Mommy
    12. Januar 2008 08:19
    11

    Gute Besserung!!!!

  12. rebenwanderin
    12. Januar 2008 22:47
    12

    Ohjemine, wünsche dem Würmchen ganz baldige Besserung und Mama und Papa ganz viel Geduld und Kraft für die nächsten Tage und Nächte. Eines haben Antibiotika, die ich eigentlich lange ablehne, fürsich. Sie machen oft mde, sodaß wenigstens die Nächte für ALLE Beteiligten etwas Erholung möglich machen.
    Toi, toi, toi, daß Ihr das bald hinter Euch habt.

  13. Minimonster08
    13. Januar 2008 20:42
    13

    Oh man armer keliner Zwerg. Werd schnell wieder gesund. Michi, Minimonster und ich wünschen Dir gute Besserung !!!

  14. Katrin
    13. Januar 2008 22:36
    14

    oje… guuuute Besserung

  15. Nicole
    17. Januar 2008 11:37
    15

    Ihr Armen, wir wünschen Euch ganz, ganz viel Kraft und Leander zusätzlich gute Besserung.

  16. Micha
    30. Januar 2008 10:15
    16

    Ich hab (leider heute erst) mit Ensetzen gelesen, dass Ihr in einer Kinderarztpraxis abgewiesen wurdet! :eek: Wisst Ihr, dass der gute Arzt das gar nicht darf? Wenn man ihn deshalb bei der Ärztekammer anzeigt, bekommt er seine Zulassung entzogen! Immerhin hat er einst den hippokratischen Eid geschworen! Unglaublich! Das darf ich Katrin, meiner Frau, gar nicht erzählen. Die hatte mal beruflich damit zu tun. Sowas erschüttert mich, weil uns dasselbe morgen mit unserer kleinen Hannah auch passieren könnte…

    Nun ja, ich hoffe, die Nachwehen der Lungenentzündung sind heute längst wieder verschwunden und Euch geht’s richtig gut! ;-)

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum