home

Milchbrei vs. Zahn 03

Im nächtlichen Kampf zwischen Milchbrei und Zahn Nummer 3 steht es 1:0 für den Zahn. Trotz einer hervorragenden ersten Halbzeit für das Team „Milchbrei ruhige Nacht SV“ konnten sie das hohe Tempo nicht durchhalten und mußten sich am Ende der technisch klar überlegenen Mannschaft „TSV Zahn 03“ geschlagen geben.

Dabei sah am Anfang alles für einen Sieg von „Milchbrei“ aus. Im Auftakt brillierten sie mit einer erstklassigen Fütterphase. Eine Standardsituation für die Milchbreier. Der Fütterlöffel auf rechts außen, per Paßspiel aus dem Gläschen eine Portion Milchbrei, umdribbelte die kleinen Händchen, sieht den Mund offen stehen und Toooor! Keine Chance für die gegnerische Manschaft. So ging es Schlag auf Schlag, „Zahn 03“ war demotiviert und resigniert. Dementsprechend ging die erste Halbzeit der Nacht an Milchbrei, nur von einigen kleineren Gegenversuchen von „Zahn 03“ unterbrochen.

Was in der Mannschaftskabine in der Halbzeitpause los war können wir uns denken und gleich nach in der zweiten Halbzeit machte „Zahn 03“ kräftig Druck. Starstürmer „erhöhte Temperatur“ legte richtig los und die Abwehr von „Milchbrei“ um den Zentralverteidiger „gute Nacht“ wurde regelrecht ausgespielt. Die Folge war, daß Milchbeis Torwart „Tief Schlaf“ jeweils im Viertelstundentakt durch gefährliche Weitschüsse der Zahnler arg in Bedrängnis gebracht wurde. Die Nacht war für  den Milchbreier SV verloren. Der Trainer von „Milchbrei“ entschied sich zur Häfte der zweiten Halbzeit zu einer Auswechslung von Stürmerin Mama gegen den Außenverteidiger Papa – aber da war das Spiel schon so gut wie vorbei und es gelang den Milchbeiern nur noch den dramatischen Rückstand zu halten.

Trotzdem danke an all die fleißigen Daumendrücker für eine ungestörte Nacht. Wir hoffen auf das Rückspiel.

5 Antworten auf “Milchbrei vs. Zahn 03”

  1. Mama Schwaner
    17. Mai 2007 11:34
    1

    Da merkt man gleich, wenn die Männers schreiben :) hihi

  2. Susan
    18. Mai 2007 00:36
    2

    Oh schade, ich hatte mit euch gehofft…aber das Rückspiel wird sicher was. Und wenn nicht, dann das nächste. Oder das übernächste. Oder das überübernächste…;-)

  3. Anonymous
    18. Mai 2007 18:05
    3

    Super geschrieben! Hab mich schlappgelacht. Drücke dann trotzdem dem „Milchbrei ruhige Nacht SV“ weiterhin die Daumen. Manchmal kommt ja doch unverhofft ein anderes Ergebnis in letzter Sekunde zu Stande ;-)

  4. Alexandra
    18. Mai 2007 18:06
    4

    Und Anonymous war ich gerade ;-)

  5. Kathy
    19. Mai 2007 13:04
    5

    hihi, sehr lustig geschrieben! aber ich weiss auch gut, das es da momente gibt, in denen einem nicht so sehr zum lachen zumute ist.
    ich drück euch fest die daumen, dass es ganz bald besser wird!

Hinterlasse eine Antwort.

Die Mailadresse wird verwendet, um ein User-Bild zu identifizieren und bei den Kommentaren anzuzeigen. Ein Userbild kannst du dir kostenlos bei Gravatar anlegen.

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)
  • 2011 (1)
  • 2010 (52)
  • 2009 (125)
  • 2008 (116)
  • 2007 (104)
  • 2006 (38)

  • Das gesammelte Archiv...




  • Aktuelles Datum