/customers/quadratblau.de/quadratblau.de/httpd.www/kleinesblog/wp-content/plugins/wp-cache/wp-cache-phase1.php Kleines Blog » 2010 » Juli
home

Archiv für Juli 2010

schmutziger Meter

24. Juli 2010 von Jan über Leander (3 Jahre und 11 Monate und 1 Tag).

Wie kann es eigentlich sein, dass nach einem Spielplatzbesuch so viel Dreck auf knapp einen Meter Körperlänge passt?

unbemerkte Zahnvermehrung

14. Juli 2010 von Jan über Flemming (1 Jahr und 2 Monate und 27 Tage).

War der letzte Zahn schon ohne großes Murren erschienen, so kamen die nächsten sogar komplett unbemerkt. Plötzlich waren sie da und während die Eltern in Freude ob dieser Leistung ausbrachen, nahm der Sohn das ganz gelassen…

WM-Rückblick

13. Juli 2010 von Christina über Flemming und Leander

Die zurückliegende WM war wohl das erste sportliche Großereignis, dass der Erstgeborene bewusst miterlebt hat. War ja auch nicht schwer, denn immerhin ließen sich Leanders Eltern vom Fußballfieber anstecken und schleppten die Kinder beim Spiel der deutschen Mannschaft zum Public-Viewing mit in den Biergarten mit angeschlossenem Spielplatz. Wahlweise luden sich Leanders Eltern auch Nachbarn ein oder setzten sich am Abend auf den heimischen Balkon, um die Spiele zu verfolgen.

Leanders kennt daher schon wenigstens einen Spieler. Weil der einen für ihn doch sehr eindrücklichen Namen hat: Kaká. Und so fragte Leander allabendlich, ob beim gegenwärtigen Fußballspiel auch Kaká mitspiele. Irgendwann mussten wir Leander erklären, dass Kaká nun gar nicht mehr mitspielen dürfte, weil seine Mannschaft aus dem Turnier geflogen sei. Das hat er irgendwie nicht verstanden und fand es doch sehr unfair, dass man “seinen” Spieler nicht mehr mitspielen ließ.

Flemmi hielt es eher mit der deutschen Mannschaft und lernte im Verlauf der vergangenen vier Wochen, immer dann zu klatschen, wenn alles um ihn herum wie von der wilden Hummel gestochen “SCHLAAAAAND” brüllte. Klatsch klatsch klatsch.

Gestern abend, erster Abend seit WM-Ende. Leanders Eltern sitzen wieder einmal auf dem Balkon. Es gibt Bier und Knabbereien. Allerdings keinen Fußball sondern Konserve. Leander liegt bereits im Bett, die Eltern wohlwissen Fußball schauend. Rufe aus seinem Bett:

Leander: Schaut ihr Fußball?
Leanders Eltern: Nein.
Leander: Warum nicht?
Papa: Weil Fußball vorbei ist.
Leander: Fußball ist vorbei? Warum?
Papa: Weil die jetzt alle ganz lange gespielt haben und die Spieler nun Urlaub haben.
Leander: Urlaub? Die haben jetzt Urlaub?
Papa: Ja.
Leander: Sind die jetzt am Strand?
Papa: Ja, kann sein.
Leander: Sind die dann jetzt alle nackisch?

Gegenbiss (erweitert)

4. Juli 2010 von Jan über Flemming (1 Jahr und 2 Monate und 17 Tage).

Ohne große Probleme macht Flemmi die oberen Schneidezähne komplett. Fix und ohne schlaflose Nächte. So ist´s fein. :)

Philosophischtheologisch

2. Juli 2010 von Christina über Leander (3 Jahre und 10 Monate und 9 Tage).

Mit Vorliebe betrachtet das große Kindelein das Fotoalbum, in welchem Bilder seiner Eltern chronologisch geordnet sind. Darin auch die historisch wertvolle Aufnahme von zwei noch ziemlich jungen Menschen (Mama und Papa, damals beide so knapp über 20), die in den gemeinsamen Urlaub aufbrechen werden.

Fragt mich das Kindelein neulich beim wiederholten Betrachten der Aufnahme ganz direkt: “Und wo bin ich da?”

Ich komme ins Trudeln, überlege, wie ich dem Nachwuchs erklären soll, dass eine Liebebeziehung auf diesem Foto nicht einmal in Ansätzen geplant war.

Entscheide mich für eine vermeintlich bequeme Variante und antworte: “Nicht da.”

Das Kind wirkt unbefriedigt und hakt nach: “Und wo bin ich da?”

Das Kind will es genau wissen. Wie antworten? Philosophisch? Theologisch? Metaphysisch?

Erscheint mir alles nicht altersgerecht. Ich versuche es mit: “Du bist die Überraschung. Du bist da, aber Mama und Papa wissen es noch nicht. Sonst wäre es ja keine Überraschung mehr. Das ist wie ein Geschenk.”

“Ich bin das Geschenk?”, fragt das Kind.

“Ja, das bist Du wirklich, ein Geschenk.”

aktuelle Fotoreihen von Flemming

  • Flemming und ein halbes Jahr
  • Flemming und ein halbes Jahr

    Ein Monat zu viert
  • Ein Monat zu viert

aktuelle Fotoreihen von Leander

  • Der 2. Geburtstag - auf dem Bauernhof

  • Einspunktfünf bis zweipunktnull Jahre

  • Leanders Taufe

  • Einjährig und ein halbes Jahr mehr…

  • Der erste Geburtstag

  • Alle Fotoreihen von Leander...

  • Archive

  • 2012 (1)